07841 6260-0 info@volz-heizung.de

PROJEKTE UNSERER KUNDEN

Reinhold-Schneider-Schule in Freiburg-Littenweiler

Technische Daten:

BHKW:                                 34kW elektrisch
                                             78kW Wärmeleistung

Pufferspeicher:                  1 x 5000Liter

                                             1x 1050 mit FRIWA

Gas-Brennwertkessel:      2x  170kW

 

Das Schulgebäude verfügte über eine Heizzentrale und drei Unterverteiler-Stationen. Die einzelnen Verteiler befanden sich in drei Abschnitten des Gebäudes > Altbau, Turnhalle und Neubau. Die bisherige Wärmeerzeugung erfolgte mittels einer Gasbrennwertkaskade sowie eines alten Ölkessels mit einem 60m³ großen kellergeschweißten Öltank, zwei Druckbehältern und einer großen hydraulischen Weiche. Bis auf die Gasbrennwertkaskade und den Sammler in der großen Technikzentrale sowie im Altbau wurde die gesamte Heiztechnik einschl. des Öltank demontiert und entsorgt. Die kompletten Verteileraufbauten in der Technikzentrale und im Altbau wurden neu hergestellt und am Bestand angeschlossen, in der Turnhalle wurde der komplette Verteiler erneuert. Die Kaskade wurde um ein BHKW erweitert, in diesem Zuge würde ein vor Ort geschweißter 5000 Liter Puffer in das System integriert sowie die Warm-Wasserbereitung für die Turnhalle auf ein Durchlaufsystem umgestellt mittels 1050 Liter Schichtpufferspeicher und einer Frischwasserstation mit einer Zapfleistung von 100Liter/min.

Die komplette Verrohrung sowie Aufbau der Verteiler mit Anschluss an Bestand wurde in Schwarzrohr ausgeführt. Im Zuge der Sanierung wurde ebenso die MSR erneuert und entsprechend alle Feldgeräte und Fühler neu angeschlossen und in diesem Zuge die Zuleitungen und Fühlerkabel erneuert.  Das gesamte Heizungsnetz wurde nach Abschluss der Arbeiten mit aufbereitetem Wasser nach VDI 2035 befüllt.